Fast jeder wird ab und zu von Kopfschmerzen geplagt. Schnelle Abhilfe versprechen Schmerzmittel wie Aspirin mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure, Ibuprofen und Paracetamol. Bei häufiger Einnahme können diese aber ernsthafte Nebenwirkungen haben. Dabei lassen sich Kopfschmerzen häufig mit ganz einfachen und vor allem natürlichen Mitteln loswerden oder zumindest lindern.

Kopfschmerzen sind ein komplexes Thema, denn sie können viele Ursachen haben: Wetterumschwung, niedriger Blutdruck, Stress, Bildschirmarbeit oder muskuläre Verspannungen – die Gründe sind mitunter vielfältig, und oft ist es eine Kombination aus verschiedenen Faktoren, die für den Schmerz verantwortlich sind.

Den ganzen Text gibt es kostenfrei auf dem Gesundheitsportal FITBOOK.DE

Folge mir auf Instagram

Foto: Andrea Piacquadio von Pexels